ONYX Act 7: Bächaucup

ONYX Act 7: Bächaucup

Viel Sonne – wenig Wind

Der ausserordentliche heisse Sommer dieses Rekordjahres begleitet auch den Act 7 am Bächaucup. Bei Temperaturen um die 30 Grad funktioniert die sonst so konstante Schönwetter-Thermik in der Bucht von Rapperswil nicht gut.

Am Samstag kam die Thermik erst um halb drei dafür nur gerade für zwei Stunden. Die kurze und etwas schwächere Thermik reichte am Samstag nur gerade für ein gültiges Rennen. Am Sonntag kam die Sonne nicht richtig durch die Wolken, sodass sich wieder keine richtige Thermik aufbauen konnte. Mit einer Wetterstörung aus Osten konnte noch eine zweite Wettfahrt mit unkonstanten Bedingungen durchgeführt werden. Mit insgesamt zwei Wettfahrten konnte der Act 7 nicht zur Jahreswertung des compasscup gerechnet werden, weil dafür drei gültige Wettfahrten nötig sind.

An der Zwischenrangliste ändert sich deshalb bis zum grossen Finale in Zürich nichts. Das Team vom Regatta Verein Brunnen führt die Rangliste mit einem Punkt Vorsprung an. Es bleibt als bis zum Schluss spannend wer in der zwölften Saison des compasscup’s das Rennen macht.

Bilder

Resultate

Zwischenrangliste

Copyright © 2017 Yacht Club Rapperswil. Alle Rechte vorbehalten.